Was ist das Erlebnisprogramm?

Das Erlebnisprogramm ist das ausserschulische Angebot für die Oberstufenschüler/innen. Es ersetzt seit 2012 die weggefallene Religionsunterrichtsstunde ab der 7. Klasse. Die Projekte sind sehr vielfältig, kreativ, sozial, gottesdienstlich, diakonisch, wissensorientiert, Indoor- und Outdoor-Angebote, Kurse, Angebote unserer Kirchgemeinde und regionale Angebote.

Im Sommer beginnen die neuen Angebote im Erlebnisprogramm für die Siebt- und Achtklässler. 29 Angebote sind von unserer Kirchgemeinde organisiert. Attraktive Angebote von Altstätten und Rebstein-Marbach kommen hinzu. Auf pfefferstern.ch können sich die Schüler informieren. Den Beginn macht das Projekt „Mithilfe beim Regio-Gottesdienst“ am 18. August.

Alle Angebote der Kirchgemeinde Eichberg – Oberriet im Schuljahr 2019 / 2020 sind in diesem Flyer

-> zum Flyer

Siehe auch folgender Link: 

http://www.geistlichebegleitung.ch/

 

Credits sammeln
In der 7. und 8. Klasse sind 120 Credits zu sammeln. Die Teilnahme am Erlebnisprogramm ist Voraussetzung für den Besuch des Konfirmandenunterrichts. Jeweils im Juni findet für die künftigen neuen Oberschüler/innen ein Informationsabend statt.

Bei Fragen zum Erlebnisprogramm:
Kirchgemeindepräsident Hansueli Geisser, 071 761 10 85
Erlebnisprogramm-Beauftragter Martin Böhringer, 071 760 07 43