Muttertags-Gottesdienst 2017 in der Bruder-Klaus-Kapelle auf der Schwägalp

Nicht in die Kirche in Eichberg und auch nicht in das Kirchgemeindehaus in Oberriet hat die Kirchgemeinde zum Muttertags-Gottesdienst eingeladen, sondern in die auf gut 1300 m Höhe gelegene Kapelle am Fusse des Säntis. Pfarrerin Ute Neef führte durch den Gottesdienst und predigte sehr eindrucks- und gehaltvoll zum Muttertag-Gottesdienst – die Predigt samt Beispielgeschichte können Sie im angehängten Dokument im Wortlaut nachlesen. Das Jodelterzett aus dem Toggenburg mit Sonja Lieberherr, Manuela Lusti und Peter Looser erfreute die Besucher mit ihrem urchigen und feinen Gesang, einem Naturjodel, einer Komposition von Peter Roth und dem Alpsegen. Franz Pfab begleitete an der Orgel den Gemeindegesang. Wie immer am Muttertag verteilte Pfarrerin Ute Neef Rosen - für die Mütter und für alle „mütterlichen“ Menschen. Ein besonderer Gottesdienst an einem besonderen Ort.

Text und Fotos: Martin Böhringer