Lieder, die zu Herzen gingen, gesungen vom Kirchenchor Alt St. Johann in der evang. Kirche in Eichberg

Am Sonntag, 7. Februar, gestaltete der Kirchenchor Alt St. Johann den Gottesdienst in der Kirche in Eichberg. Unter der Leitung von Doris Bühler Ammann sang der Chor Kompositionen des bekannten Toggenburger Komponisten Peter Roth, der für viele ein Begriff ist. Pfarrer Martin Böhringer hatte seine Predigt und die Liturgie auf die Liedvorträge abgestimmt, indem er als Thema des Gottesdienstes das Vertrauen auf Gott wählte. Der Kirchenchor Alt St. Johann sang dazu die bekanntesten Lieder von Peter Roth nämlich „Vertraue“, „Du Gott bisch gross“ „ Du Gott bisch min Hirt “ (Psalm 23) und das „Unser Vater“ Es waren Lieder, die zu Herzen gingen und durch die gute Akustik in der Kirche in Eichberg ein wunderschönes Klangerlebnis boten. In der gut gefüllten Kirche erfreuten sich viele Besucher am Gesang des Kirchenchores und zeigten ihre Begeisterung nach dem letzten Lied mit einem lang anhaltenden Applaus. Im Anschluss an den Gottesdienst verweilten viele noch beim Apéro im Begegnungsraum des Pfarrhauses.

Text und Fotos: Petra Erben