Erlös vom Erntedank-Gottesdienst und Suppentag für den Hilfsverein ADENN

Am Sonntag, 22. Oktober fand um 10 Uhr einen Gottesdienst in der Kirche in Eichberg mit einer Erntedankfeier statt. Musikalisch wurde der Gottesdienst gestaltet vom Gemischten Chor Eichberg. Ab 11 Uhr waren alle zum Suppentag in die Mehrzweckhalle in Eichberg eingeladen, bei dem die Musikgruppe «Echo vom Löchli» aus Teufen musizierte. Der gesamte Erlös des Suppentages sowie der Kollekte des Gottesdienstes ging vollumfänglich an den Hilfsverein ADENN, für Projekte in der Sahelzone, Westafrika, die von Sonja Lehmann, Entwicklungshelferin  aus Oberriet, betreut werden. 

Text und Fotos Petra Erben