Bei wunderbarem sommerlichen Herbstwetter durften wir die selbst gepflanzten Kartoffeln im Pfarrgarten ernten. Am Anfang unserer Arbeit wurden wir von Kirchgemeindepräsident Hansueli Geisser besucht. Jeder konnte ein kleines Säckchen mit Kartoffeln mit nach Hause nehmen. Dank des Services von Pfrn. Ute Neef konnten wir in der Laube im Pfarrgarten unseren Durst stillen. Ende Oktober wird der Garten dann für den Winter parat gemacht werden. Dann geht ein intensives Jahr mit „Pflanzen – Wachsen – Ernten“ im Rahmen des Erlebnisprogramms unserer Kirchgemeinde zu Ende.

Text und Fotos: Martin Böhringer