151 Weihnachts-Päckli aus der Evang. Kirchgemeinde Eichberg-Oberriet auf dem Weg nach Osteuropa

Die Evangelische Kirchgemeinde Eichberg-Oberriet hat sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion Weihnachtspäckli des christlichen Hilfswerkes  „Christliche Ostmission“ für notleidende Familien in Osteuropa beteiligt. Am Dienstagvormittag, 20. November, wurden die gesammelten Weihnachtspäckli und Altkleider im Kirchgemeindehaus Oberriet abgeholt. In diesem Jahr wurden 151 Weihnachts-Päckli und ca. 100 Säcke gut erhaltener Altkleider auf den Weg nach Osteuropa geschickt.

Im Namen der beschenkten Kinder und Erwachsenen herzlichen Dank für Ihre Spenden!

 

Bildlegende zum Foto 2: Die Helfer/-innen der Aktion Weihnachtspäckli vor den 151 Weihnachtspäckli der Evang. Kirchgemeinde Eichberg-Oberriet, die nach Osteuropa geschickt wurden. Von links nach rechts: Ueli und Vreni Walt, Mina und Hansueli Geisser.

Bildlegende zum Foto 3: Vor dem Kirchgemeindehaus liegen die Säcke mit den Altkleidern zur Abholung bereit.

 

Text und Fotos: Petra Erben