Die politische Gemeinde Oberriet hat in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Integration vom Verein St. Galler Rheintal zum ersten interkulturellen Badifäscht in Oberriet eingeladen. Dieses Fest ist von der Integrationskommission der Gemeinde Oberriet vorbereitet worden. Zu diesem Gremium gehört als Vertreterin der reformierten Kirchgemeinde Eichberg-Oberriet auch Pfarrerin Ute Neef, Eichberg. 
Das erste interkulturelle Badifäscht war ein toller Erfolg! Wegen des Wetters fand es in der Turnhalle Bildstöckli und nicht in der Badi statt. Alphornklänge und serbische Tänze, die Montlinger Jugendmusik und albanische Tänze: die Kulturen konnten einander begegnen. Ebenso wie beim Essensangebot: Typisch Schweizerisches wurde mit Spezialitäten aus Österreich, Deutschland und dem Balkan ergänzt.

Bilder: Hanspeter Wöhrle
Text: Martin Böhringer