Am 20. April um 10.00 trafen 32 bastelfreudige Kinder im Kirchgemeindehaus ein. Nach einer spannenden Geschichte und einem Lied machte sich die muntere Schar ans Basteln. Es wurde an 6 verschiedenen Posten gebastelt, geklebt und gemalt. Es wurden ein Kindertagsbrötli und ein Stein bemalt, ein Schlüsselanhänger, eine Muttertagsüberraschung, eine Papierblume und ein Kressitöpfli gebastelt. Pünktlich um 12:00 durften sich die Kinder bei einem feinen Mittagessen stärken. Man glaub gar nicht, wie viel Hunger das Basteln machen kann! Nach dem Essen gingen die Kinder wieder in Gruppen zum nächsten Posten. Als alle Kinder fertig waren, versammelten wir uns zu einem gluschtigen Kuchenbuffet. Mit viel Freude und einem Strahlen in den Augen und 6 selbstgebastelten Kunstwerken durften wir die Kinder den wartenden Mamis wieder mit nach Hause geben. Uns allen vom Kinderbastelteam hat es grosse Freude gemacht, mit den Kindern zu basteln, und wir hoffen nächstes Jahr eine noch grössere Schar begrüssen zu dürfen.

Text und Fotos: Sandra Schlegel