12 Erwachsene haben sich am 3. Februar 2018 dem Angebot des Erlebnisprogrammes angeschlossen. Silvia Forrer, Wildhaus, erzählte in einem fundierten und interessanten Vortrag über Zwinglis Leben und seine theologischen Anliegen. Es ist besonders beeindruckend, in welch räumlicher Enge und in welch grosser Einfachheit die Familien damals lebten. Anschliessend, während die Jugendlichen mit Pfr. Martin Böhringer zur Eisbahn gingen, besuchten die Erwachsenen die Zwingli-Ausstellung im Hotel Alpenblick. Einige liessen es sich nicht nehmen, zur Eisbahn zu kommen – Details über die Stilnoten fürs Eislaufen, insbesondere des Pfarrers, werden besser nicht publiziert.  

Für alle war es ein sehr interessanter Ausflug zu einer der „Wurzeln der Reformation“.

Text: Martin Böhringer 

Bilder: Hildegard Kühnis